Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Kommunikationstechnik

Abbildung 1. Übersicht Aufgabengebiet Abbildung 1. Übersicht Aufgabengebiet Abbildung 1. Übersicht Aufgabengebiet

Die WSV betreibt entlang der Wasserstraßen ein genehmigungsfreies Telekommunikationsnetz (KOM-Netz WSV). Dieses Netz dient u.a. der Fernsteuerung der betrieblichen Anlagen und der Bürokommunikation. Der Bereich Kommunikationstechnik der FMS ist zuständig für die technische Umsetzung von nachrichtentechnischen Neubau- und Instandhaltungsprojekten entlang der Wasserstraßen Main, MDK und Donau. Dabei rückt auch die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien in der Informationstechnik immer mehr in den Fokus.
Neben den Tätigkeitsschwerpunkten im Bereich der Anlagentechnik sind auch die verkehrstechnischen Einrichtungen wie Laut- und Wechselsprechanlagen, Nautischer Informationsfunk (NIF), leitungsgebundene Übertragungstechnik (SDH), TK-Anlagen und Kabelanlagen (LWL und Kupfer) eingeschlossen.

Abbildung 2. Übertragungswege GDWS Bereich Süd Abbildung 2. Übertragungswege GDWS Bereich Süd